Call: 0123456789 | Email: info@example.com

Das Top Shopping Ereignis 4 You

Neue Chronographen bei Mathieu Legrand!


Der Schweizer Uhrenhersteller Mathieu Legrand hat in den letzten Monaten einige spannende, neue Modelle vorgestellt. Darunter befinden sich auch zwei schöne Chronographen, die jedoch gegensätzlicher kaum sein könnten. Die Tournante ist ein schlichtes Modell, das sich hervorragend zum Anzug macht, während die Grande Vitesse eher auf der sportlichen Seite angesiedelt ist.

Mit der Tournante hat Mathieu Legrand ein elegantes Modell für den Alltag geschaffen, das bei allen Gelegenheiten eine gute Figur macht. Mit einem Durchmesser von nur 41 mm passt dieser Chronograph wirklich ausnahmslos an jedes Handgelenk und dank ihrer geringen Höhe gleitet diese Uhr problemlos unter jeden Hemdsärmel. Das Edelstahlgehäuse ist wasserdicht bis 10 atm und kommt nicht nur pur, sondern auch mit verschiedenen PVD-Beschichtungen, was eine Vielzahl von Varianten ermöglicht.
Das Zifferblatt ist trotz der zahlreichen Anzeigen und der drei Hilfszifferblätter übersichtlich und leicht auf den ersten Blick ablesbar. Das Datum wird über einen zentralen Zeiger mit halbmondförmiger Spitze am äußeren Rand des Zifferblatts angezeigt; zusätzlich weisen zwei kleine Fenster unter dem Logo auf 12 Uhr auf Tag und Monat hin. Um das Zifferblatt nicht zu überfrachten, hat Mathieu Legrand auf Ziffern verzichtet und sich stattdessen für schlichte, aufgesetzte Stabindexe entschieden.

Die Grande Vitesse hingegen ist der klassische sportliche Chronograph für alle, die gerne ein etwas kräftigeres Modell tragen. Das Gehäuse hat mit 43 mm einen etwas größeren Durchmesser und auch die Lünette ist in dieser Uhr deutlich präsenter – nicht zuletzt durch die eingravierte Tachymeterskala, welche an die Vergangenheit der Chronographen im Rennsport erinnert.
Das Zifferblatt macht, gerade auf den ersten Blick, den Eindruck, dass es sich bei der Grande Vitesse um eine skelettierte Uhr handeln könnte. Das verleiht dem Zeitmesser einen zusätzlichen Charme, vor allem in Kombination mit der herrlich strukturierten Oberfläche des Hauptzifferblattes. Auf sechs Uhr befindet sich ein Datumsfenster und selbstverständlich sind Zeiger und Indexe mit Leuchtfarbe belegt, um auch unter schlechten Lichtverhältnissen eine einwandfreie Ablesbarkeit zu garantieren.
Auch die Grande Vitesse bietet Mathieu Legrand in verschiedenen Varianten an; in Edelstahl und mit PVD-Beschichtungen in Schwarz, Gold oder Roségold.

Beide Uhren, die Tournante wie auch die Grande Vitesse, werden von einem leistungsfähigen, zuverlässigen Quarzwerk angetrieben und kommen an einem Armband aus Leder.

Luxus-Uhren Blog

Have any Question or Comment?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =

Deine eigene Shop-Suchmaschine