Luxus Pur: Tonda 1950 Double Rainbow Flying Tourbillon

In der neuesten Schöpfung von Parmigiani Fleurier beleuchtet ein strahlendes Tourbillon eine wahren Diamantenregen und enthüllt dabei einen doppelten Regenbogen über einem funkelnden Nachthimmel aus Aventurin.
Diese Uhr folgt direkt der Tonda 1950 Rainbow und ist ein Zeitmesser aus der schönen Tradition der Haute Horlogerie, herrlich – und herrlich luxuriös.

Das mit weißen Diamanten gefasste Zifferblatt der Tonda 1950 Double Rainbow Flying Tourbillon ist mit einem Halbmond aus Aventurin verziert, welcher wiederum von farbigen Edelsteinen eingefasst ist. Dieser Farbverlauf findet sein Spiegelbild in den Edelsteinen auf der Lünette, wodurch es zum doppelten Regenbogen kommt. Denn kein Regenbogen steht jemals wirklich allein; ein zweiter, erzeugt durch eine Reflexion des Lichtes durch Wassertropfen, begleitet in der Regel den ersten.
Gepaart mit dem unvergleichlichen Werkstoff Aventurin, kommen die Farben der Edelsteine wie auch die Diamanten ganz besonders zum Tragen und sorgen für einen wahrhaft einmaligen Effekt.
Auf der 7-Uhr-Position fasziniert das fliegende Tourbillon seinen Betrachter. Bei so viel Luxus und einem Hingucker nach dem anderen muss man sich schon ein wenig zusammenreißen, um sich daran zu erinnern, dass man ja eigentlich die Zeit ablesen wollte. Angezeigt wird diese von zwei formschönen zentralen Zeigern aus Roségold mit Hilfe von eleganten Indexen. Geschützt wird das Ganze von einem Saphirglas.

Angetrieben wird die Tonda 1950 Double Rainbow Flying Tourbillon durch ein ultra-dünnes Werk, das PF517. Das hauseigene Werk mit einem Mikro-Rotor aus Platin wurde von Parmigiani Fleurier durch das fliegenden Tourbillon in das Zifferblatt integriert. Das Automatikwerk arbeitet auf einer Frequenz von 3 Hz und stellt eine Gangreserve von 48 Stunden zur Verfügung.
Das Ganze liegt ein einem Gehäuse aus Roségold, das einen Durchmesser von 40,2 mm hat und wasserdicht ist bis 3 atm.

Das handgefertigte rote Armband von Lederspezialist Hermès ergänzt das Gehäuse aus Roségold farblich perfekt, und auch die spektakuläre Farbpalette der verwendeten Edelsteine. Gefallen tut diese Uhr, keine Frage – nur leisten muss man sich das Ganze bei einem Preis von 178.000 Schweizer Franken nun noch können.

Luxus-Uhren Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =