Die Neue von HYT: Facettenreich, Reflektiert, Modern

HYT hat wieder eine neue Uhr im Angebot, eine H0. Die H0 Time is Precious reflektiert unsere Zeit und hinterfragt sie zugleich, indem sie auf einzigartige Weise an ihren unaufhaltsamen Fluss gemahnt. Diese Uhr dient als Bühne für dramatische Dialoge zwischen Kunst und Wissenschaft, zwischen Innovation und Handwerkskunst, zwischen dem Jetzt und dessen Kontext.
Moderne Ästhetik und fundierte technische Erfahrung verwandeln bei dieser Armbanduhr einen nicht reduzierbaren Abschnitt des Lebens in ein Zufalls-Kaleidoskop unserer kostbaren Existenz.

Optisch wie technisch ist die H0 Time is Precious ein Aphorismus, der die Überzeugung von HYT auf den Punkt bringt, dass die Zeit, die wir haben, geschätzt werden muss. Das Design dieser HYT stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass Aufsplliterung und die Lust an der Erkundung verschiedenster Perspektiven die Funktionalität und Fluidität keineswegs beeinträchtigen müssen.

Das fantastische Zifferblatt wartet it 63 spiegelartigen, jeweils leicht geneigten Facetten auf und setzt eine entschieden zeitgemäße Perspektive in Szene. Die Lichteffekte, die durch die Bewegungen des Trägers ständig wechseln, verweisen auf die stete Veränderung der Gegenwart, die sich an der Schnittstelle zwischen Vergangenheit und Zukunft bewegt.
Die Verbindung der zahlreichen Schichten von Zeit und Raum verleiht der H0 Time is Precious eine einzigartige Tiefe und Fülle. Monokristallines Silizium und Laserschnitt lassen die exquisite Marketeriearbeit zu dreidimensionalem Kubismus auf dem Zifferblatt werden, wenn aus den unterschiedlichen Protagonisten ein beeindruckendes Ganzes entsteht. Die ungebrochene Beziehung zwischen dem patentierten mikro-fluidischen Modul von HYT und dem mechanischen Uhrwerk dokumentieren präzise und unablässig das Fortschreiten der Zeit.

Vier Fenster in unterschiedlichen Formen und Größen akzentuieren das Zifferblatt. Zu sehen sind die beiden Faltenbälge – die Pulse der roten und transparenten Fluide, die den Fluss der Zeit verfolgen -, eine Gangreserveanzeige sowie eine Scheibe, die die verstreichenden Sekunden anzeigt. Ein Minutenzähler aus Saphirglas und ein Armband aus durchsichtigem Kautschuk machen das Bekenntnis zur vollkommenen Transparenz komplett.

Um das Edelstahlgehäuse läuft – einmal normal und einmal in Spiegelschrift – der eingravierte Satz „Time is Precious“. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 48,8 mm bei einer Höhe von 18,7 mm was bedeutet, dass die H0 Time is Precious zweifellos auffällt.

Das von HYT verbaute Kaliber ist ein exklusives Mechanikwerk, das auf einer Frequenz von 4 Hz arbeitet und eine Gangreserve von 65 Stunden bietet. Seine Kraft wird zum Fluid-Modul durch ein Schlepphebelsystem übertragen.

Die H0 Time is Precious ist eine limitierte Edition von lediglich 50 Exemplaren.

Luxus-Uhren Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 67 = 75